Betway hat seine Chancen reduziert

Bookmaker Betway hat seine Chancen auf den ehemaligen englischen Chef Sam Allardyce, der später in diesem Jahr in den I’m a Celebrity Dschungel einzieht, reduziert.

Jüngste Gerüchte, dass’Big Sam‘ durch eine sechsstellige Summe in den Dschungel gelockt wurde, haben die Chancen, dass er sich in den letzten 24 Stunden auf den Weg nach Down Under für die ITV-Show machte, erhöht, wobei sich der Ex-Drei-Löwen-Chef von 33/1 bei Betway auf 5/2 verkürzt hat.

„Ein gemeldeter sechsstelliger Vertrag und schnell sinkende Quoten deuten darauf hin, dass Sam Allardyce sich für I’m A Celeb anmelden wird“, sagte Alan Alger von Betway gegenüber Bettingpro.com.
„Der Ex-England-Boss ist in der Fußballwelt ein ganz besonderer Charakter, und die ITV-Bosse sind ganz klar darauf bedacht, ihn in den Dschungel zu bringen.
„Wir gehen kein Risiko ein und mussten seine Chancen auf einen Auftritt in der diesjährigen Show von 33/1 auf 5/2 reduzieren.“

Allardyce ist vielleicht nicht der einzige Fußballmanager in der Reihe für einen Buschtucker-Prozess, bei dem der kürzlich entlassene Birmingham City-Chef Harry Redknapp mit einer Live-Chance auf eine Teilnahme am 1.10.

Roy Hodgson, der die Euro 2016-Kampagne in England leitete, hat einen neuen Job bei Crystal Palace angenommen, kann aber bei 66/1 unterstützt werden, um den Schuh vom Selhurst Park zu bekommen, bevor er sich für I’m A Celebrity anmeldet.