Celtic v Rangers Live-Stream:

Celtic v Rangers Live-Stream: Wie man auf das Old Firm Derby Live Online wetten & zuschauen
2
Keltische Stürmerin Moussa Dembele (Quelle: PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images)
Celtic und Rangers setzen ihre geschichtsträchtige Rivalität mit einem weiteren Old Firm Derby-Showdown am Sonntag fort, und der Buchmacher btty bietet seinen Kunden die Möglichkeit, auf die Action zu wetten und einen Live-Stream des Spiels zu verfolgen.

Keltisch vs. Ranger Live Stream
Warum Celtic v Rangers Live Online ansehen?
Wie man Celtic v Rangers Live Online sieht
Wie bekomme ich einen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 200€?
Die bisherige Firmengeschichte 2016/17

Warum Celtic v Rangers Live Online ansehen?

Schottischer Fußball mag nicht mehr das sein, was er einmal war, aber wenn es um Fußball-Derbys geht, gibt es keine, die mit der Leidenschaft und Wut des Old Firm Derbys vergleichbar sind.
Tore, rote Karten und Feuerwerk stehen immer auf dem Spielplan, wenn diese beiden Teams gegeneinander antreten, und das wird auch nicht anders sein, wenn Celtic und Rangers zum vierten Mal in dieser Saison aufeinander treffen. Die drei vorherigen Begegnungen haben 10 Tore und eine rote Karte gebracht – was bringt das Spiel am Sonntag in Parkhead? Überzeugen Sie sich selbst vom Live-Streaming-Service von bet365.

Wie man Celtic v Rangers Live Online sieht

Sie können das neueste Old Firm Derby sehen und auf die Action wetten, die sich dank der Live-Streaming und In-Play-Wetten von Spin Palace Sports entfaltet. Diese Dienste stehen allen Kunden zur Verfügung, die über ein fundiertes Konto auf der Website der Firma verfügen, und um In-Play auf Celtic v Rangers zu sehen und zu wetten, brauchen Sie nur diesen einfachen Anweisungen zu folgen….

Klicken Sie auf den folgenden Link, um die bet365-Website zu besuchen
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für ein neues Konto.
Platzieren Sie Ihre Pre-Match-Wette
Betreten Sie den Bereich Live-Streaming
Wählen Sie’Celtic v Rangers‘ und genießen Sie In-Play-Wetten und den Live-Stream.

Wie bekomme ich einen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 200€?

Um auf das Old Firm Derby zu wetten und Celtic vs. Rangers live online zu sehen, brauchen Sie nur ein Konto auf der bet365-Website und wenn Sie noch keines haben, ist der perfekte Zeitpunkt, sich anzumelden. Dieser Buchmacher bietet weiterhin einen der besten Anmeldeanreize in der Branche – eine 100%ige Übereinstimmung Ihrer ersten Einzahlung bis zu einem massiven Betrag von £200. Um diesen fantastischen Willkommensbonus zu erhalten, müssen Sie nur diesen einfachen Anweisungen folgen….

Besuchen Sie die Webseite von SlotsMagic
Registrieren Sie sich für ein neues Konto mit dem Promo-Code MAXCASH
Tätigen Sie eine erste Einzahlung zwischen £10 und £200.
Erhalten Sie einen 100% Bonus auf Ihre qualifizierte Einzahlung von bet365.

Die bisherige Firmengeschichte 2016/17

Das Old Firm Derby kehrte nach einer vierjährigen Abwesenheit im vergangenen September in den schottischen Premiership-Zeitplan zurück, und es war ein Tag, an dem die Rangers sich auf und abseits des Spielfeldes in Verlegenheit brachten. Philippe Senderos wurde abgesetzt, Assistant Manager David Weir wurde auf die Tribüne geschickt und die Light Blues schickten fünf Tore, als sie von ihren bitteren Rivalen mit 5:1 gedemütigt wurden. Moussa Dembele bediente sich an diesem Tag eines Hattricks und während die Hoops feierten, führten die Rangers eine feurige Autopsie durch, die schließlich zum Ende von Joey Barton’s kurzer Zeit in Glasgow führte.

Die beiden Mannschaften trafen im folgenden Monat im Halbfinale des Ligapokals wieder aufeinander, und obwohl die Rangers nicht verlegen waren, fielen sie erneut in die Niederlage, als Moussa Dembele das einzige Tor des Spiels drei Minuten vor Schluss erzielte, um die Hoops ins Finale zu schießen – was sie gewannen.

Das dritte Treffen zwischen den beiden Vereinen erwies sich als das bisher nächstgelegene – aber wieder einmal war es Celtic, die den Sieg davontrug. Die Rangers übernahmen die Führung, als Kenny Miller nach 12 Minuten einen Treffer erzielte und in der ersten halben Stunde an der Spitze stand, aber wieder einmal kamen ihre defensiven Schwächen zurück, um sie zu verfolgen. Dembele nivellierte das Spiel nach 33 Minuten und Celtic übernahm von dort aus die Kontrolle, wobei Scott Sinclairs 70.